Informationen für Käufer

Objektinformation

Sämtliche zur Versteigerung stehenden Objekte sind im Online-Katalog zu finden. Alle Objekte werden Online mit dem entsprechenden Foto und den grundlegendsten Informationen dargestellt. Zusätzlich empfehlen wir für eine fundiertere Auseinandersetzung mit den Objekten den Besuch der Vorbesichtigung, die unmittelbar vor jeder Auktion stattfindet. Hier haben Interessenten die Gelegenheit, das Versteigerungsgut selbst in Augenschein zu nehmen und Detailfragen an die zuständigen Sachbearbeiter zu richten.

Bieternummern

Die Auktion wird mit Hilfe von Bieternummern durchgeführt. Wir bitten die Bieter höflich, vor der Auktion ihre Bieternummer am Empfang zu verlangen.

Schriftliche Gebote

Für jedes einzelne Los einer Auktion kann ein schriftliches Gebot abgegeben werden. Das Antragsformular befindet sich am Schluss des Kataloges. Die Aufträge werden nach ihrem zeitlichen Eingang berücksichtigt. Bei gleich hohen Geboten erhält der Erstbietende das Los. Beachten Sie bitte, dass Ihre Bietaufträge spätestens 24 Stunden vor Auktionsbeginn bei uns vorliegen müssen.

Bietauftragsformular downloaden

Telefonische Bieter

Telefonische Bieter werden nur in einer beschränkten Zahl zugelassen, und müssen ebenfalls bis spätestens 24 Stunden vor Auktionsbeginn in schriftlicher Form der Auktion St. Moritz AG mit sämtlichen Details (Personalien, telefonische Erreichbarkeit, interessierende Lote usw.) mitgeteilt werden. Wir weisen jegliche Verantwortung  für nicht zustande gekommene Telefonverbindungen ab.

Online Gebote

Mit Ihrer Registrierung haben Sie die Möglichkeit, online auf Lose zu bieten. Loggen Sie sich ein und setzen Sie die für Sie interessanten Lose auf eine Merkliste. Später können Sie die Liste bearbeiten, definitive Gebote abgeben und/oder Anfragen versenden. Ein abgesendetes Gebot ist verbindlich und wird innert 24 Stunden vom Auktionshaus bestätigt (in Ihrer Liste wechselt der Stern von frau auf grün). Sollte ein Gebot wider Erwarten nicht bestätigt werden, bitten wir Sie um eine kurze Rückmeldung. Bei einem abgelehnten Gebot (oranger Stern) werden wir Sie umgehend per Mail kontaktieren.

Jetzt registrieren

Erfolgreiche Gebote, Rechnungen und Bezahlung

Wenn Ihr Gebot erfolgreich war und Sie den Zuschlag bekommen haben, erhalten Sie von uns eine Rechnung, die Sie sofort vor Ort in bar, mit Kredit- oder EC-Karte bezahlen. Ansonsten wird Ihnen innerhalb von drei Tagen eine Rechnung zugeschickt. Die Aushändigung der Kaufgegenstände erfolgt nach erfolgter Zahlung in bar, mit Kredit- oder EC-Karte oder nach bei uns eingetroffener Gutschrift.

Bieten bei der Stillen Auktion

Auf die Objekte unter der Rubrik „Stille Auktion“ kann nur schriftlich geboten werden. Sie können bis spätestens Vorbesichtigungsschluss ein Online- oder schriftliches Gebot abgeben. Dabei können Sie das Höchstgebot nicht einsehen. Das Objekt wird dem Meistbietenden „zum Besten“ (nächst tieferes Gebot plus ein Steigerungsschritt) zugeschlagen. 

Information on objects

All information on objects up for auction are to be found in the online catalogue. All objects are presented online together with the relevant photo and essential information. In addition, we recommend prospective bidders to examine the objects thoroughly during the viewing which takes place immediately prior to each auction. On this occasion, it is possible to inspect the lots and to direct more detailed questions to the auction house expert.

Bidder numbers

The auction is conducted with the help of bidder numbers. We kindly ask bidders to get their bidder number at the reception before the auction.

Written bids

For each individual lot in an auction a bid can be submitted in writing. The application form is attached to the end of the catalogue. Bids will be considered in the order of their arrival at the auction house. In the event of a tie-bid in value the first bidder will receive the lot. Please note that written bids must be in our possession no later than 24 hours before the start of the auction.

Telephone bids

Telephone bids are admitted in restricted numbers and have to be announced to Auktionen St. Moritz AG in writing no later than 24 hours before the start of the auction, complete with detailed information (personal details, reachability by telephone, the lots the bidder is interested in, etc.) We decline all responsibility for failed telephone connections.

Online bids

With your registration you have the possibility to bid online on lots. Log in and put the lots you are interested in on a watchlist. Later you can edit the list, make definitive bids and/or send enquiries. A sent bid is binding and will be confirmed by the auction house within 24 hours (in your list the star changes from grey to green). Should a bid not be confirmed against expectation, we ask you for a short response. In case of a rejected bid (orange star) we will contact you immediately by mail.

Successful bids, invoices and payment

If your bid has been successful and the lot goes to you with the knockdown, you will receive an invoice from us that should be paid on the spot in cash, by credit or debit card. Failing this, we will send you an invoice within three days. The purchased objects will be handed over after full payment has been received, either in cash, by credit or debit card or after our account has been credited.